TOP Ö 2: Gestaltung der Partnerschaftstage anlässlich des 25-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums

 

In diesem Jahr besteht die Städtepartnerschaft Ozimek – Heinsberg 25 Jahre. Aus diesem Grund ist beabsichtigt, Jubiläumsfeierlichkeiten in beiden Städten durchzuführen. In enger Abstimmung mit dem Bürgermeister der Stadt Ozimek wurden hierfür folgende Zeiträume vereinbart:

 

                16.06.2017 – 18.06.2017 Partnerschaftsfest in Heinsberg

                15.09.2017 – 17.09.2017 Partnerschaftsfest in Ozimek

 

Für das Partnerschaftsfest in Heinsberg wurde ein Programmvorschlag erarbeitet, der in der Sitzung erläutert wird.

Neben einer offiziellen Delegation werden aus Ozimek eine Skatgruppe, ein Gesangschor sowie eine Blaskapelle erwartet.

Das Partnerschaftsfest in Heinsberg soll im Rahmen des Luther-Festivals auf dem Burgberg stattfinden.

Der Höhepunkt des Partnerschaftsfestes ist am Samstag, dem 17.06.2017, vorgesehen. In einem feierlichen Akt soll in der Begegnungsstätte Heinsberg das Partnerschaftsjubiläum gewürdigt werden. Festrednerin wird Frau Sabine Verheyen, MdEP, sein. Im Rahmen dieses Festaktes soll eine Schulpartnerschaft zwischen der Gemeinschaftsschule Ozimek und der Realschule Heinsberg beurkundet werden.

Anlässlich des Luther-Festivals werden auf dem Burgberg Freitag- und Samstagabend Konzerte sowie am Sonntag ein ökumenischer Gottesdienst und ein Familientag stattfinden. Hier sind die Ozimeker Blaskapelle und der Gesangschor aktiv im Programm eingebunden.

Die Rückfahrt der Gäste aus Ozimek ist für Montag, 19.06.2017, nach dem Frühstück, vorgesehen.

 

Für das Partnerschaftsfest in Ozimek wird dort zurzeit ein Programm erarbeitet, was hier jedoch noch nicht vorliegt.

Neben einer offiziellen Delegation werden Vertreter der ehemaligen KAB Kirchhoven teilnehmen, die vor mehr als 25 Jahren aufgrund bestehender Kontakte den Vorschlag zur Städtepartnerschaft mit Ozimek gemacht haben. Weiterhin werden eine Delegation der freiwilligen Feuerwehr Heinsberg, Vertreter der Realschule Heinsberg, die Tanzgarde der DJK Waldenrath, eine Skatgruppe und voraussichtlich eine Blaskapelle an den Partnerschaftstagen teilnehmen.

Es ist vorgesehen, am Donnerstag, dem 14.09.2017, frühabends in Heinsberg abzufahren. Die Rückfahrt in Ozimek ist für Montag, dem 18.09.2017, nach dem Frühstück, geplant.

Mitglieder des Partnerschaftsausschusses, die an der Fahrt nach Ozimek teilnehmen möchten, sollen sich bis zum 20.04.2017 bei den Schriftführern anmelden.