TOP Ö 2: Kindertagesbetreuung in Kindertagesstätten - Ausbau und Erweiterung des Städt. Kindergartens Aphoven-Laffeld zum 01.08.2016 (Kindergartenjahr 2016/2017)

Beschluss: Abstimmungsergebnis: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Enthaltungen: 3

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss stimmt der Erweiterung des Städtischen Kindergartens Aphoven-Laffeld zu einem 4-gruppigen Kindergarten und dem dafür erforderlichen Anbau um einen Gruppen- und einen Ruheraum für das Kindergartenjahr 2016/2017 zu.

 


Bei dem Städtischen Kindergarten Aphoven-Laffeld handelt es sich um eine 3-gruppige Einrichtung. Bedingt durch die gestiegene Nachfrage nach Betreuungsplätzen ist es erforderlich, den Kindergarten um eine Gruppe zu erweitern, woraus sich die Notwendigkeit des Anbaus eines Gruppenraums und eines Ruheraums ergibt. Die Inbetriebnahme ist zum 01.08.2016, Beginn des Kindergartenjahres 2016/2017, vorgesehen.

 

Bezug nehmend auf die Darstellung in der Sitzungseinladung wurde die gestiegene Nachfrage nach Betreuungsplätzen sowie die Notwendigkeit des Anbaus eines Gruppen- und Ruheraumes im Städt. Kindergarten Aphoven-Laffeld erläutert. Der Stadtverordnete Mattern bemängelte die Aussagekraft der Darstellung und Begründung in der Beschlussvorlage zu diesem Punkt und beantragte die Vertagung dieses Tagesordnungspunktes. Dieser Antrag wurde mit sechs zu zwei Stimmen abgelehnt.

 

Anschließend erging folgender Beschluss: