TOP Ö 8: Beratung und Beschlussfassung über die Stellungnahmen im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung zur 37. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Heinsberg - Stadtteil Horst

Beschluss: Abstimmungsergebnis: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 37, Enthaltungen: 2

Beschluss:

Den Stellungnahmen und den Beschlussvorschlägen der Verwaltung in der Abwägungstabelle zu der im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen gemäß § 4 Abs. 1 BauGB wird zugestimmt.

 


In dem Verfahren zur Aufstellung der 37. Änderung des Flächennutzungsplanes im Stadtteil Horst im Parallelverfahren zur 1. Änderung des Bebauungsplanes Ho. 1 „Horst – Mühlenteichstraße / Wiesenstraße“ ist die vorgezogene Beteiligung der Öffentlichkeit und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange abgeschlossen. Es sind keine Bürger zur Informationsveranstaltung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) erschienen.

 

Die vorgelegten Stellungnahmen und die Beschlussvorschläge der Verwaltung waren der Sitzungsvorlage als Anlage beigefügt („Abwägungstabelle“).